Ja, was passiert denn alles, und warum? Kriege, Ungerechtigkeiten, Hunger, Leid, Reichtum, Armut, Unterdrückung. Aber warum? Weil wir alle so sind! (Fast) jeder will immer mehr und mehr, weil er „glaubt“ nicht genug zu haben (und nimmt damit automatisch anderen was weg). Oder anders gesagt er brauch kurze Glücksgefühle, weil es so schön ist etwas neues zu haben.

Andere haben fast gar nichts, ist das normal? Warum hält dieses Gefühl einfach nicht dauerhaft an, und man muss was neues kaufen damit es wieder kommt? Weil du nicht weißt wer du wirklich bist! Eine Person? Ja das glaubst du, weil du ja dazu gemacht wurdest. Als Kind hat man dir gesagt wie du zu sein hast, und was du darfst und was nicht. Und damit hast du dich von dir selbst entfernst, weil du so wurdest wie es dir antrainiert wurde. Durch Meinungen und Glaubenssätze die dir auferlegt wurden, weil es ja so stimmen muss. Das war aber nie deine Meinung, aber du hast dich gefügt, und bist (unbewusst) dabei zur „Person“ geworden. Und jetzt fragst du dich immer noch warum du nicht dauerhaft glücklich sein kannst, richtig? Weil du innerlich gestorben bist, du bist nicht DU, du wurdest zu etwas gemacht der du nicht wirklich bist, ein Schauspieler! Sei so wie du es willst, egal wer etwas dazu sagt, das muss dir völlig egal sein! Du bist Meinungen und Konzepten gefolgt von Menschen, die dir sagten was gut und schlecht ist, welche dies nicht extra taten, sondern sie wussten es nicht besser. Keiner kann was dafür, es gibt keinen Schuldigen dafür. Du kannst das Glück nicht in der „Materie“ finden, also in Dingen die du dir er-kaufst. Das Glück kann dauerhaft sein. DU kannst es JETZT ändern, indem du nichts, aber auch gar nichts mehr von Außen aufnimmst. Du hast die Macht in dir alles selbst für dich zu regeln, deinen Weg zu gehen. Alles was dir gesagt wurde ist nicht deine Meinung (warum wollen die Kinder in der Schule wohl nicht lernen???). Finde die Wahrheit, sie ist tief in dir verschüttet, aber DU kannst sie wieder rausholen, NUR DU, kein anderer für dich. Alles, wirklich alles was in der Welt passiert ist so weil WIR so sind, es geschieht durch jeden von uns, ohne Ausnahme. Jeder ist dafür verantwortlich. Aber wir können alles in Liebe wieder ändern. Wir haben alles erschaffen, und können es wieder ändern! Glaube nicht, das du nur ein kleines Würmchen bist, weil es dir gesagt wurde, du bist genauso groß wie jeder andere Mensch auf der Welt. Keiner, absolut keiner ist größer wie du! Es liegt an dir ob du eine bessere Welt möchtest, alles ist in dir, vor allem die Wahrheit! Verurteile nichts, alles ist wie es ist, weil es so ist wie es ist! Auch wenn dies schwer klingen mag, Nicht „die anderen“ sind Schuld, wir alle sind es, weil wir es nicht besser wussten, was auch nicht schlimm ist, dann ändern wir es eben wieder – für eine bessere Welt – das wir ALLW wieder Eins werden – eine Einheit. DU kannst es ändern. Es gibt nur zwei Dinge in dir Ying und Yang, Licht und Dunkelheit, oder besser gesagt: Liebe und Angst. Entscheide dich was du sein willst, besser gesagt bist und schon immer warst und sein wirst! Ändere dich und alles ändert sich! Du hast die Macht dazu!

In Liebe, Volker ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s