Was verstehst du unter Entwicklung in deinem Leben? Das du die Kariereleiter immer weiter erklimmst? Das du ein gesichertes Einkommen hast und dir all deine „Wünsche“ erfüllen kannst? Eine Familie hast mit allem drum und dran? Ist das Entwicklung, oder das was eben alle tun? In deinem Leben geht es einzig und allein darum dich selbst zu erkennen. Das was du wirklich bist.

Du bekommst es jeden Tag von allen gezeigt, gespiegelt sozusagen, aber du erkennst es nicht, weil du es nicht verstehen kannst, oder die Wahrnehmung darauf einfach nicht schärfst. Ein Beispiel? Du bewertest den ganzen Tag, Dinge in der Welt oder bei anderen Menschen. Wen stört es? Dich oder die anderen? DICH, also liegt das Problem doch bei dir oder? Die Welt erscheint durch dich, und wenn du genau hinsiehst, erkennst du was sie dir mitteilen will. Du regst dich über Politik, Ungerechtigleiten, den Nachbarn oder sonstwen auf, der(die sich deiner Meinung nach nicht „richtig“ verhalten. Aber ist dies auch wirklich so? Nein, nur durch dich, weil du es eben so siehst. Bewerte nichts mehr, lass alles so wie es ist, du kannst es nicht ändern. Oder doch? Klar, wenn du DICH änderst, ändert sich „deine“ Welt, und du verstehst immer mehr was sie dir sagen will. Du erkennst das es immer um DICH geht. Es kann ja gar nicht anders sein. Du lebst in dieser Welt genauso wie ich und alle anderen, aber warum sehe ich die Welt nicht so wie du? Weil ich nicht bewerte (oftmals erwische ich mich natürlich auch noch dabei, und darum geht es…). Wenn du dies nicht mehr tust, und alles so annimst wie es ist, wirst du eine innere Veränderung spüren, da ALLES aus dir kommt. Die Mehrheit sucht ausserhalb von sich die Wahrheit, aber da kannst du sie nicht finden. Das ist die größte Erkenntnis für mich überhaupt, das die Suche in Büchern, Videos oder sonstwo aufgehört hat. Wenn du das für dich schaffst, machst du einen Riesenschritt in deiner Entwicklung. Ich habe so einiges durchgemacht, um zu erkennen wo die Wahrheit liegt, nur in mir. Und bei dir, bzw. bei jedem Menschen ist es so, sie liegt in einem selbst. Meine Erkenntnisse auf dem Weg zu mir haben mich selbst dorthin gebracht. Und du kannst das auch, wenn du verstehst das die Realität nicht die Wirklichkeit ist. Diese zu erkennen, nur darum geht es, darum bist du auf der Suche und auf der „Welt“. Du wirst es sowieso irgendwann erkennen, ob du willst oder nicht. Du kannst es nicht erzwingen, du kannst diesen Prozess nicht „schneller“ machen, aber er wird defintiv passieren. Ich habe diese Entwicklung gemacht, was nicht heißt das ich schon da bin wo ich hin möchte bzw. herkomme, aber ich habe sooo viele Erkenntnisse, diese wünsche ich dir auch von Herzen. Erkenne, es gibt nur zwei Dinge – Liebe oder Angst! Du bist der einzigste, der dies rausfinden kann, aber im Grunde bist du genau dasselbe wie ich – ich bin nichts besseres. Das was du suchst bist du selbst, aber wie kann sich das Selbst finden? Das Ego deiner Person hält dich davon ab dich zu finden, da die Person nicht sterben möchte, aber diese Person ist nur eine selbstgeschaffene Illussion :-).  Du bist zu dieser Person geworden weil man dich dazu gemacht hat (das darfst du nicht – das macht man nicht etc…)  Dadurch bist du zu jemand (der Person)  geworden,  und konntest nicht du selbst bleiben. Also läufst du dein ganzes Leben von klein auf mit einer „Maske“ rum,  die man dir aufgesetzt hast,  und du sie angenommen hast.  Noch ein Tipp: Lass deine Wünsche aus der „Zukunft“ einmal los, und erwarte einfach gar nichts, dann kannst du auch niemals enttäuscht werden….Viel Spass auf der Reise zu dir

finde dich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s