Geiler Typ, fantastischer Text: „Schau in den Spiegel, und was siehst du? Siehst du es deutlicher oder bist du getäuscht von dem was du glaubst? Die komplette Übersetzung findest du unter dem Video. Hier kannst du den Song kaufen.

Vielleicht bin ich töricht,
Vielleicht bin ich blind,
Zu denken, dass ich da durchblicken kann
Und sehe, was dahinter ist
Hab keine Möglichkeit, es zu beweisen
Deshalb lüge ich vielleicht

Aber ich bin schließlich auch nur ein Mensch
Ich bin bin schließlich auch nur ein Mensch
Gib mir nicht deine Schuld
Gib mir nicht deine Schuld

Wirf einen Blick in den Spiegel
Und was siehst du da?
Siehst du es deutlicher,
Oder bist du getäuscht
Von dem, was du glaubst?

Denn ich bin schließlich auch nur ein Mensch
Du bist schließlich auch nur ein Mensch
Gib nicht mir die Schuld
Gib mir nicht deine Schuld

Manche Leute haben die wirklichen Probleme
Manche Leute kein Glück mehr
Manche Leute denken, ich könne sie lösen
Herr im Himmel!
Ich bin bin schließlich auch nur ein Mensch
Ich bin bin schließlich auch nur ein Mensch
Gib nicht mir die Schuld
Gib nicht mir die Schuld

Frag mich nicht nach meiner Meinung
Bitte mich nicht, zu lügen
Um mich dann um Vergebung zu bitten,
Dass ich dich zum Weinen gebracht habe
Zum Weinen gebracht habe

Denn ich bin bin schließlich auch nur ein Mensch
Ich bin bin schließlich auch nur ein Mensch
Gib mir nicht deine Schuld
Gib nicht mir die Schuld

Manche Leute haben die wirklichen Probleme
Manche Leute kein Glück mehr
Manche Leute denken, ich könne sie lösen
Herr im Himmel!
Ich bin bin schließlich auch nur ein Mensch
Ich bin bin schließlich auch nur ein Mensch
Gib nicht mir die Schuld
Gib nicht mir die Schuld

Ich bin nur ein Mensch
Ich mache Fehler
Ich bin nur ein Mensch
Mehr braucht es nicht,
Um mir die Schuld zuzuschreiben
Gib nicht mir die Schuld

Ich bin kein Prophet oder Messias
Solltest dafür irgendwo weiter oben suchen (Ergänzung von mir: Nicht oben suchen, sondern in dir!)

Ich bin bin schließlich auch nur ein Mensch
Ich bin bin schließlich auch nur ein Mensch
Gib nicht mir die Schuld
Gib nicht mir die Schuld

Ich bin nur ein Mensch,
Ich tue, was ich kann
Ich bin lediglich ein Mann
Ich tue, was ich kann
Gib nicht mir die Schuld

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s